Sternenschau 41 *Übergänge* – Aktualisierung 9.11.18

 Aktualisierung vom 9.11.18:

Was für eine besondere Woche – vielleicht spürt Ihr das. Die Energien schwingen sehr hoch. Wir hatten 3 bedeutende Zeichenwechsel: Uranus wechselte am 6.11. vom Stier ein letztes Mal zurück in den Widder (und wird hier bis zum 6.3.19 verweilen). Die Mondknotenachse wechselte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag am 8.11. auf die Krebs-/ Steinbockachse. Ebenfalls am 8.11. wechselte Jupiter nach einem Jahr im Skorpion ins Zeichen Schütze. Und am 7.11. hatten wir den November-Neumond auf 15° Skorpion – ein neuer Zyklus hat in mehrfacher Hinsicht begonnen! Passend dazu hatten wir hier in Hamburg herrlich sonniges Wetter… Wie ich bereits in der aktuellen Sternenschau-Botschaft geschrieben habe: Der November ist dynamisch und herausfordernd – es bleibt bewegt.

Es ist eine Zeit, in der wir manches hinter uns lassen können. Schaue, was hochkommt und sichtbar wird. Drücke es nicht mehr weg. Uranus läuft nun exakt im Quadrat zur Mondknotenachse – die Zeit ist günstig, sich aus dem inneren und/ oder äußeren Gefängnis zu befreien… Und lasse dankbar gehen, was gehen will. Im Zeichen Widder wird Uranus in den nächsten Monaten noch mal für Aufregung sorgen und uns an die Zeit von April/ Mail 2018 erinnern (da durchlief er dieselben Grade). Nicht Wenige rutschen jetzt erneut in diese alte Energie, ohne sich dessen bewusst zu sein. Zumal auch Saturn die Grade aus diesen Monaten durchlaufen wird. Doch auch wenn es turbulent wird – bleibe ruhig, bleibe bei Dir. Das meiste ist noch vorläufig. Erst im Feb./ März 2019 werden diese Prozesse zum Abschluss kommen.

Schaue nicht auf Andere, bleibe ganz bei Dir. Das ist jetzt wichtig. Nur allzu leicht werden wir abgelenkt von dem ganzen Gewimmel im Außen. Im kommenden Jahr wird es vor allem darum gehen, den eigenen Weg zu finden und diesen mutig und unbeirrbar zu gehen. Dabei immer wieder bewusst zu entscheiden, wohin wir unsere Energien fließen lassen wollen. Ohne sich ablenken zu lassen – von was und wem auch immer. Die eigene Mitte muss Dir in jedem Moment wichtiger sein als alles, was da von außen kommt. Das gilt vor allem für die Hochsensiblen/ die Hochsensitiven, die allzu leicht die Energien von Anderen auf- und wahrnehmen. IM AUGE DES ORKANS sein – während es um Dich herum tobt…

Mache Dir immer wieder bewusst, dass die Essenz allen Lebens die Liebe ist. Egal, wie jemand oder etwas sich zeigt/ gebiert. Aber auch, dass Du in jedem Moment geführt bist. Durch Dein Herz, durch Deine Seele. Durch Deine Intuition. Von all den himmlischen Helfern… So auch über Deine extrasensorischen Fähigkeiten, die in jedem von uns angelegt sind. Wir haben sie meist nur zugemacht als Kind – aus Angst. Dazu ein andermal mehr. Bis Feb./ März 2019 werden sich wichtige Weichen stellen, in Anlehnung an die Zeit und die Erfahrungen von 2010 bis 2018. Im Kleinen, wie im Großen. Es waren Jahre des Aufbegehrens und des Aufbrechens (von „Altem“/ Unerlöstem). Du kannst nun Wesentliches für Dich zum Abschluss bringen. Und einiges kommt wohl anders als geplant – Uranus mag das sehr gern… Und ich mag Uranus sehr gern 💙 Das „Richtige“ zu erkennen ist leicht: Wahres ist einfach und klar. Es fließt (Herzenergie). Alles andere ist etwas anderes. Dein Herz weiß…

Nutze die Chance der tiefen Transformation, die Dir diese Wochen schenken. Das ist nicht immer angenehm, doch weglaufen geht nicht mehr. Auf die geistige Welt ist Verlass – sie schickt uns punktgenau was wir brauchen. Um zu erkennen… Mehr zur Zeitqualität findest Du in der nachfolgenden Sternenschau-Botschaft vom November.

Eine sonnige Zeit wünsche ich Dir – und wundervolle Begegnungen, die jetzt vom Kosmos großzügig unterstützt werden!

Katharina 💗

Sternenschau-Botschaft November:

Die Energien im November sind dynamisch und herausfordernd – es bleibt bewegt! Wir befinden uns in einer Übergangszeit. Im November finden interessante astrologische Übergänge statt, die für manche Überraschung und Neuerung sorgen werden. Auch Mutter Erde und wir Menschen befinden uns im Übergang – von der alten in die Neue Zeit. Und jeder von uns persönlich befindet sich z. Zt. in einem Übergang. Körper, Geist und Seele leisten viel.

Das Alte ist vorbei. Es funktioniert nicht mehr. Wir sehen es überall. In der Politik, an unserer Regierung. Wie auch im Miteinander. Im Liebesleben. In der Sexualität. In unserem Job usw. Was nicht stimmt, was nicht stimmig ist, löst sich auf. „Altes“ löst sich inzwischen einfach auf… Doch das Neue ist oft noch nicht da. Viele befinden sich zwischen zwei Türen – die eine Tür (fast) zu, eine neue Tür vage in Sicht. Ein wertvoller Zwischenraum… Ein kreativer Raum, in dem wir uns neu kennenlernen und neu ausrichten können – JETZT, in diesen letzten Wochen des Jahres. Das Jahresende 2018 hat eine große energetische Kraft: Sehr viel Heilung, Entwicklung und Wachstum kann in sehr kurzer Zeit geschehen!

Blicke noch einmal zurück. Tief und gründlich. Gehe in diesen Raum. Gehe in Deinen Herz-Raum. Hier ist alles Wissen gespeichert, hier bist Du mit allen Dimensionen verbunden. Hier wirst Du bedingungslos geliebt. Was hat nicht funktioniert in Deinem Leben?? Schaue auch auf dieses Jahr – auf die Lernpartner und Situationen, die Dir geschickt worden sind. Sei ehrlich mit Dir. Und LASSE LOS, was Du nicht mehr brauchst. Verwandelt… Spiele die Egospiele nicht mehr mit – das ist eine wichtige Entscheidung, die alles verändern wird in Deinem Leben. Und einen ganz neuen Raum eröffnet.

Lasse neue Schritte zu. Werde ruhig, und nimm Dir vor allem Zeit. Dir stehen alle Türen offen…

Katharina 💗

copyright katharina aurora friedrichs

Wer mehr erfahren möchte, bestelle gerne die Sternenschau Nr. 41 * Übergänge *

Die Inhalte:

  • Bist Du bereit, auf einer neuen Ebene anzukommen?
  • Die eigene Kraft befreien: Uranus ein letztes
    Mal im Widder (6.11. bis 6.3.19)
  • Liebe macht frei: Die rückläufigen Liebesplaneten in Verbindung mit Uranus im 2. Halbjahr
  • Das venusische
    Schattenland erlösen (Venus Quadrat Mondknotenachse)
  • Befreie Dein Herz: Mondknotenachse wechselt am 8.11. von
    Löwe/ Wassermann auf Krebs/ Steinbock
  • Werde weise: Jupiter Ingress Schütze (8.11. bis
    2.12.19)
  • Werde still: Merkur´s 3. Rücklauf in Schütze (17.11. bis 6.12.)
  • Fokussierung – Einstimmung auf 2019
  • Lichtübung Nr. 6

Die Sternenschau ist per Bestellformular zu bestellen.
Näheres zur Sternenschau, zur Bestellung und das Bestellformular findest Du hier

Sternenschau-Abo I – Laufzeit 6 Monate: 45,- € (7,50 €/ Stk.)*
Sternenschau-Abo II – Laufzeit 12 Monate: 80,- € (6,60 €/ Stk.)*
Sternenschau Einzelausgabe: 9,- € *

Die Skorpion-Zeit hat begonnen (23.10. bis 23.11.). Mehr zu dieser alljährlich sehr transformierenden Zeit findest Du hier * Sterben ist Leben *

Weiteres zur Zeitqualität im Herbst erfährst Du hier 

www.katharinafriedrichs.de 💗
Facebook

·     

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner