COSMIC NEWS: STIER-NEUMOND am 11. Mai + EKLIPSEN-ZEIT


STIER-NEUMOND am 11. Mai um 20:59 Uhr:

Heute gibt´ s die 2. COSMIC NEWS! Ein neuer Sonne-Mond-Zyklus hat am 11. Mai um 20:59 Uhr begonnen: Sonne und Mond kamen auf 21° Stier zusammen und haben ein neues Baby geboren! Erneut ein besonderes:

  1. Mit diesem Neumond kommen wir in die Vorwirkung der ringförmigen Sonnenfinsternis am 10.6. Seit dem Super-Vollmond am 27.4. befinden wir uns bis zum 10.6. in der Eklipsen-Phase.
  2. Der Stier-Neumond steht in Konjunktion zu Lilith (22° Stier) und
  3. Merkur in Konjunktion zum nördlichen Mondknoten (12° Zwilling) – dem persönlichen und kollektiven Seelenweg.
  4. Die schöne Venus folgt – sie verschmilzt am 17./ 18.5. mit dem Mondknoten: Wir erhalten in diesem gesamten Zyklus/ im gesamten Mai wichtige Impulse für unseren Seelenweg und für einen neuen Umgang im Miteinander. Ebenso in Hinblick auf Kommunikation, denn viele persönliche Planeten laufen im Tierkreiszeichen Zwilling (Sonne ab 20.5.).

Dennoch ist es der STIER-Neumond – so ist die Basis der Neumond-Themen der richtige Ausgangspunkt: Die liebevolle, wertschätzende Beziehung zu sich selbst. Wahrer Selbstwert. Die Möglichkeit für inneren und äußeren Reichtum. Und hoffentlich viel Sinnesfreuden & Genuss! Verbunden mit der Aufforderung, die natürlichen, die eigenen und die Grenzen Anderer zu achten – körperlich, geistig und seelisch.

Ein Neumond ist immer ein emotionaler Neustart. Er eignet sich, um Neues zu beginnen, Samen zu säen, klare Intentionen zu setzen und zu manifestieren. Vor allem die ersten 3 Tage nach dem Neumond haben eine tolle Startenergie. Beim aktuellen Neumond-Zyklus rate ich jedoch mit dem Beginn von GANZ NEUEM ab. Nicht zuletzt, weil in diesem Zyklus Saturn am 23. und Merkur am 30. Mai rückläufig werden. Vor allem aber wegen der Eklipsen-Zeit, die eher eine Zeit des Aufräumens, der Korrekturen, des Beendens von Verhaltensweisen, Beziehungen, Situationen und Lebensumständen ist, die uns nicht mehr dienen. Dies geschieht selten auf eine angenehme Weise, eher plötzlich und überraschend werden wir mit Situationen konfrontiert, die uns das eigene Schattenland aufzeigen bzw. Entscheidungen erfordern, die längst überfällig waren. Eklipsen-Zeiten sind uranischer Natur – sie haben eine große Schubkraft und oft finden plötzliche, z. T. erschütternde Ereignisse statt im Kleinen und im Großen, die zu Krisen führen können. Letztlich aber fällig und sinnvoll sind.

Da in der Eklipsen-Zeit unser Gemüt (bei der MoFi) und unser Bewusstsein/ Geist (bei der SoFi) verdunkelt sind (es sind Finsternisse), fehlen häufig die klare Sicht, der freie Geist und ein liebendes, offenes Herz. Gerne projizieren wir in dieser Zeit das eigene Schattenland auf Andere. Wie wir die Eklipsen-Phase erleben, hängt somit vor allem von unserem Bewusstsein ab. So kann dieser Neumond-Zyklus ebenso Potenzial erweckend und sehr befreiend erlebt werden (Mars Sextil Uranus)! Nicht Wenige agieren in der Eklipsen-Zeit jedoch wie mit einem verletzten Mond im Horoskop – tiefe Emotionen können aus dem Unterbewusstsein hervorbrechen. Das gilt für diesen Zyklus verstärkt, denn wir haben einen Skorpion-Aszendenten (Thema des Neumondes) – es geht um das Erkennen des eigenen Schattenlandes und dessen Transformation. Um tiefe Gefühle, einschließlich (unbewusster) Wut und Aggressionen, die sich Bahn brechen können – und auf angemessene Weise zum Ausdruck gebracht werden wollen.

Die toxisch-weibliche Energie (in Frau und Mann), die sich unter anderem in passiv gelebter Wut, in Neid/ Eifersucht/ Missgunst, in emotionaler Kälte, (Selbst-) Abwertung, im sich Verbünden und in schwankenden Emotionen bis hin zur Launenhaftigkeit zeigt, ist aktuell ein kollektiv spürbares Thema. Auch wegen der starken Lilith-Betonung im Neumond ist die verletzte Weiblichkeit ein wichtiges Thema dieser Zeit. Dank Lilith kann Verhalten in diesen Wochen zuweilen radikal ausfallen. Auch die Radikalität ist ein Zeichen nicht geheilter Weiblichkeit. Klarheit und Selbstbestimmung hingegen sind die lichten Formen der Radikalität und der Lilith-Energie, sofern sie friedlich gelebt werden (Tipp: MOONTIME-Specials am 26.5. + 10.6. zu den Eklipsen).

Meine Empfehlung für diese Zeit: Nichts persönlich nehmen, von niemandem etwas erwarten. Stattdessen: Die Zeichen und persönlichen Lektionen erkennen, indem wir eine erhöhte Perspektive einnehmen. Aus der eigenen Fülle und Mitte leben – und sich aus dieser auf neue Weise verbinden (Liebe & Beziehungen der Neuen Zeit). Und sich ganz der LIEBE widmen – denn es fließt jetzt reichlich Liebeslicht bis zum 20.5…, mit der Möglichkeit für Wunder unterschiedlicher Art. 💗  Kurzum: Aus dem Herzempfinden leben und lieben, das uns sicher führt. Denn unsere Gefühle führen uns zu unserer Wahrheit.

Die Energien in diesem Sonne-Mond-Zyklus sind sehr hoch schwingend und von großer Schubkraft. Sie können ermüden und radikale 🙂 Veränderungen mit sich bringen – im Positiven wie im Negativen. Vorsicht und Bedacht sind geboten. Es braucht Mitgefühl und Verständnis im Miteinander, ebenso Grenzen und Respekt.

Es ist eine gute Zeit, sich zu fragen, wie wir mit uns selbst und mit anderen Menschen umgehen. Wie wir kommunizieren, ob wir überhaupt kommunizieren – und wie wahrhaftig und vertrauenswürdig wir dabei sind. Letztlich ist die Frage, wie wertschätzend wir sind. Wertschätzung und Dankbarkeit shiften uns in Sekundenschnelle vom Mangelbewusstsein in die Fülle. Wir erhöhen unsere Schwingung und ziehen ebenso hoch Schwingendes an.

Und bei allem, was in dieser bewegten Eklipsen-Zeit so geschehen kann (siehe Beitrag anbei) – du kannst darauf vertrauen, dass Wahres besteht und alles andere früher oder später geht.

Einen liebevollen Neumond-Zyklus wünsche ich allen!

Aurora 💗

EKLIPSENZEIT  (27.4. bis 10.6.2021)

Seit dem Super-Vollmond am 27.4. befinden wir uns bis zur ringförmigen Sonnenfinsternis am 10.6. in der Eklipsenphase. Die 4-wöchige Vorwirkung einer Eklipse ist immer von besonderer Intensität. Mit dem morgigen Neumond am 11.5. kommen wir auch in die Vorwirkung der SoFi. Es ist eine tief transformierende Zeit in Hinblick auf Kommunikation und Beziehung, die auf kataklysmische Weise das Leben verändern und Potenzial erwecken kann. Die totale MoFi am 26.5. ist ein Höhepunkt dieser Phase, ebenso die Zeit zwischen der 1. und 2. Eklipse (26.5. bis 10.6.). Hinzu kommen 10 hintereinander folgende Portaltage vom 9. bis 18. Mai…  Tipp: MOONTIME-Specials am 26.5. und 10.6. zur MoFI und SoFi.

Nicht Wenige agieren in der Eklipsen-Zeit wie mit einem verletzten Mond im Horoskop – tiefe Emotionen können aus dem Unterbewusstsein hervorbrechen. Eklipsenzeiten sind uranischer Natur – oft finden plötzliche, z. T. erschütternde Ereignisse statt im Kleinen und im Großen, die zu Krisen führen können. Mit dem Ziel des Aufräumens und Verabschiedens von Verhaltensweisen, Menschen, Blockaden unterschiedlicher Art, die uns lange begleitet haben. Letztlich aber fällig und sinnvoll sind. Die toxisch-weibliche Energie (in Frau und Mann), die sich unter anderem in passiv gelebter Wut, Neid/ Eifersucht/ Missgunst, emotionaler Kälte, (Selbst-)Abwertung, im sich Verbünden und in schwankenden Emotionen bis hin zur Launenhaftigkeit zeigt, ist aktuell ein kollektiv spürbares Thema.

Meine Empfehlung: Nichts persönlich nehmen, von niemandem etwas erwarten. Stattdessen: Die Zeichen und persönlichen Lektionen erkennen, indem wir eine erhöhte Perspektive einnehmen. Aus der eigenen Fülle und Mitte leben – und sich aus dieser auf neue Weise verbinden (Liebe & Beziehungen der Neuen Zeit). Und sich ganz der LIEBE widmen – denn es fließt jetzt reichlich Liebeslicht bis zum 20.5…. Kurzum: Aus dem Herzempfinden leben und lieben, das uns sicher führt.

Mehr zur Eklipsenzeit und zur Zeitqualität im Mai 2021 in der aktuellen Sternenschau 62:

Sternenschau 62, Teil 1
Sternenschau 62, Teil 2

Die Energien im Mai sind sehr hochschwingend und von großer Schubkraft. Sie können ermüden und manche Veränderung mit sich bringen – im Positiven wie im Negativen. Das liegt wie immer an unserem Mindset. Vorsicht und Bedacht im Miteinander sind jetzt unbedingt geboten.

Einen wärmenden und glücklichen Mai wünsche ich euch!

Aurora 💗

TIPP:

MOONTIME – Special: Zur ringförmigen Sonnenfinsternis am 9. Juni um 20 Uhr. Eine ganzheitliche Begleitung in die Neue Weiblichkeit!

COSMIC MONDAY: Der 2. Zyklus startet am 17. Mai – zur Zwilling-/ Merkur-Energie. 1 x in der Woche erhältst du wertvolles HUMAN EMPOWERMENT für die Neue Zeit und stärkende Elohim-Meditationen. Einstieg zu jedem Montag oder Monat möglich! Stimmen dazu findest du auf meiner Website.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner